Noch ein Tag

Ein Tag noch, dann ist es öffentlich. Ein Tag noch, dann sind über acht Jahre Arbeit beendet. Ich bin gespannt was passiert. Allen Lesern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr...

Gelistet bei Der Deutschen Bibliothek

Ein historischer Tag. Die Listung bei Der Deutschen Bilbliothek. Von nun an ist das Buch unvergänglich. Ein Bestandteil der deutschen Literatur. Fühlt sich komisch an. Link: Online-Listung bei Der Deutschen...

Buchhandlungen aktuell – Cover, Biografie, …

Die Datenbank von Libri.de war die erste in der neben den Informationen zum Buch auch das Cover abrufbar war. Danach folgte nach etwas längerem Hin und Her Amazon.de (Cover, Inhaltsverzeichnis, drei zusätzliche Fotos, Informationen zum Autor) und heute BOL.de und...

Gedruckt. Entgültig.

Direkt um den Wintereinbruch herum ist das Paket der Druckerei geschippert. Heute erhielt ich die georderten Exemplare, die in den nächsten Wochen an Freunde und Familie verteilt...

Erstes Listing abgeschlossen

Die Kataloge von Libri, Amazon, BOL und Co. führen seit heute das Buch als Artikel. Es ist somit ab sofort bestellbar. Offizieller Startschuß wird aber erst im Dezember sein, mal sehen ob sich das so lange geheim halten...

Übermittlung an Buchhandelskataloge

Am heutigen Tag wurden alle Informationen zum Buch an die allgemeinen Buchhandelskataloge (inklusive Die Deutsche Bibliothek) übermittelt. Im Laufe der nächsten Tage werden die Daten somit weltweit in Buchhandlungen und Onlinediensten (Libri, Amazon und einige hundert...

Anmeldung zur Leipziger Buchmesse

Für die Frankfurter Buchmesse vor ein paar Tagen ist es zu spät, aber im Frühjahr kommt die Leipziger Ausgabe. Das Anmeldeformular steckt bereits im Briefumschlag.

Druckfreigabe

Eben habe ich die Druckfreigabe erteilt.

Referenzexmplar fertig

Heute wurden, nach nur einer Woche Bearbeitungszeit, zwei Referenzexemplare vom Verlag geliefert. Schwer zu beschreiben was man fühlt wenn man die Arbeit endlich greifbar in der Hand halten kann.

Manuskript/Umschlag Übergabe an Verlag

Um 17:39 Uhr hieß es „Rien ne va plus“. Die 156-seitige PDF-Datei, der Umschlagentwurf und der kurze Infotext für die Buchhandelskataloge wurden der Post übergeben und sind per Einschreiben unterwegs. Dieses Gefühl der Leere und irgend etwas vergessen zu...

Umschlagentwurf komplett verworfen

Gerade der Umschlag (Cover), der seit Wochen, eigentlich ein paar Monaten, fertig war wurde eben komplett über den Haufen geworfen und von Grund auf neu gestaltet. Thematisch passt das geniale Foto von Ines Steiner (Fotografiert von Petra Umek) einfach besser. Das...

Gestaltung neu (die Vierte)

Schon wieder den Seitenaufbau verworfen und neu überlegt. Von jetzt an steht fest wie das Werk am Ende aussehen wird. Die Druckvorlage wurde vor ein paar Minuten bei Null gestartet und ist auf dem besten Weg, schnell mit Material gefüllt zu werden.

Gestaltung und Format (die Dritte)

Das bisher geplante Format des Buches stimmt mich leider vollkommen unzufrieden. Auf ein neues, auch wenn die Arbeit die schon getan ist damit zunichte ist.

Gestaltung und Format (die Zweite)

Nach gut zwei Monaten ist die Arbeit am Setzen des Manuskriptes gestoppt. Die Seitenaufteilung und Anordnung ist leider unbrauchbar. Erst die Praxis zeigt, dass Sachen die in der Theorie gut sind, nicht immer gut laufen. Let’s start again.

Vorwort überarbeitet und ergänzt

Der große Schmerz den Franzis Verlust verursacht hat, vielmehr aber die Freude und das Glück, dass sie mir in der kurzen Zeit geschenkt hat, sind zuviel wert, um vergessen zu werden. Ab jetzt für die Ewigkeit festgehalten.

Engel mit gebrochenem Flügel

Ich versuche zu verstehen was passiert ist, versuche Abschied zu nehmen aber kann es nicht begreifen … weiß nicht wieso. Im Stillen gedenke ich Franzi. Ich wünsche Dir, dass du im Augenblick, wo immer du nun bist, glücklich bist. Ein lieber Mensch ist nicht tot,...

Inhalt fertig – Druckvorlage erstellen

Es ist vollbracht! Der Text ist fertig. Jetzt geht der große und wahrscheinlich schwierigere Teil los. Gestaltung der Druckvorlage. An ein Cover ist im Moment noch nicht zu denken – mir schweben ein paar Dinge im Kopf herum, mal sehen was passiert.

Die erste Erwähnung

Heute habe ich zum ersten Mal vor der Familie, davon gesprochen, zu wissen, was das Weihnachtsgeschenk im Jahr 2005 sein wird. Ratlose Blicke, weil keiner verstand was ich eigentlich sagen wollte. Ich drehte mich um und lief davon. Gut so.